Gemeindeinfos

Lokaler Pastoralplan

Hier erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand zur Entwicklung unseres lokalen Pastoralplans! Worum es dabei geht und wie Sie sich ganz persönlich in die Entwicklung einbringen können, möchten wir Ihnen gerne erläutern.

Aktuelle Infos (August 2016) gibt's hier!

 

Mehr zum Pastoralplan...

Pfarrheim - Neubau

Es ist inzwischen nicht mehr zu übersehen. In Sassenberg entsteht ein neues Pfarrheim. Über die Entwicklung dieses großen Bauvorhaben, werden wir an dieser Stelle immer wieder berichten. Beginnen wird alles mit dem Abriss unseres alten Pfarrheims und anderen Vorbereitungen.

 

Hier die weiteren Infos ...

Sticker GegenFremdenHass

Kreative Köpfe gesucht!

Dosentelefon"Tue Gutes und rede darüber" lautet ein häufig genutztes Zitat. Auch in unserer Pfarrgemeinde in Sassenberg und Füchtorf gibt es viele Aktivitäten, die es wert sind bekannt gemacht zu werden. Wir möchten dazu unserer Öffentlichkeitsarbeit neuen Schwung geben und suchen Menschen, die im Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit mitwirken möchten. Wir nutzen sowohl Digitale wie auch Printmedien und sind offen für neue Ideen und Vorschläge.

Wenn Sie Spass daran haben über aktuellen Themen und Aktionen aus unserer Pfarrgemeinde zu berichten oder den Pfarrbrief zu gestalten, freuen wir uns über ihre Rückmeldung!

 

Rückfragen und weitere Informationen erhalten Sie von Reinhold Gebbe

 

Sassenberg

Termine Sassenberg

kfd Sassenberg
"Bunter Abend" Thekreisa
Fr, 30. September 2016 | 19:00 - Uhr
kfd Sassenberg
Kaffee für Alleinstehende
So, 02. Oktober 2016 | 14:30 - Uhr
Kunterbund(d)t
Zubereitung von Obstsalat
Sa, 08. Oktober 2016 | 00:00 - 00:00 Uhr
kfd Sassenberg
Gemeinschaftsmesse der KFD zum Erntedank
Di, 18. Oktober 2016 | 15:00 - Uhr
kfd Sassenberg
Buswallfahrt nach Reken
Mi, 26. Oktober 2016 | 13:30 - 19:00 Uhr
Erstkommunionkatechese
Elterninformationsabend
Do, 27. Oktober 2016 | 20:00 - Uhr
kfd Sassenberg
8. Überraschungskaffeerunde
Do, 03. November 2016 | 15:00 - Uhr

Füchtorf

Termine Füchtorf

Kolping Füchtorf
Altmaterialsammlung Kolping Füchtorf
Sa, 08. Oktober 2016 | 00:00 - 00:00 Uhr
Kunterbund(d)t
Zubereitung von Obstsalat
Sa, 08. Oktober 2016 | 00:00 - 00:00 Uhr
Allgemein Füchtorf
"Offener Treff" Füchtorf
Mo, 10. Oktober 2016 | 19:00 - 17:00 Uhr
Allgemein Füchtorf
"Offener Treff" Füchtorf
Mo, 24. Oktober 2016 | 19:00 - 17:00 Uhr
Allgemein Füchtorf
"Offener Treff" Füchtorf
Mo, 07. November 2016 | 19:00 - 17:00 Uhr
Kunterbund(d)t
Sport mit dem VfL
Sa, 12. November 2016 | 00:00 - 00:00 Uhr
Allgemein Füchtorf
"Offener Treff" Füchtorf
Mo, 21. November 2016 | 19:00 - 17:00 Uhr

Grussworte

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

RoesnerUnsere Gemeinden sind seit dem 28. Juni 2015 zu einer neuen Gemeinde St. Marien und Johannes zusammengeschlossen worden. Als christliche Gemeinde gehen wir unseren Weg mit einer frohen Botschaft, die wir gerne weitergeben.

Hier auf unseren Internetseiten finden Sie zahlreiche aktuelle Informationen, die Ihnen weiterhelfen. Zugleich bietet sich Ihnen die Möglichkeit einen kleinen Einblick in das Leben unserer Gemeinde mit seinen unterschiedlichen Gruppen und Verbänden zu bekommen. Doch nichts geht über den persönlichen Kontakt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen einfach mal vorbeizuschauen.

Vielleicht haben Sie auch ein Interesse sich mit Ihren Gaben und Fähigkeiten aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen. Wir würden uns darüber freuen.

Ihr Pfarrer Andreas Rösner

Infos

in weiteren 14 Sprachen verfügbar:

30. September 2016 : Freitag der 26. Woche im Jahreskreis
Hl. Hieronymus
Buch Ijob 38,1.12-21.40,3-5.

Der Herr antwortete dem Ijob aus dem Wettersturm und sprach:
Hast du je in deinem Leben dem Morgen geboten, dem Frührot seinen Ort bestimmt,
dass es der Erde Säume fasse und dass die Frevler von ihr abgeschüttelt werden?
Sie wandelt sich wie Siegelton, die Dinge stehen da wie ein Gewand.
Den Frevlern wird ihr Licht entzogen, zerschmettert der erhobene Arm.
Bist du zu den Quellen des Meeres gekommen, hast du des Urgrunds Tiefe durchwandert?
Haben dir sich die Tore des Todes geöffnet, hast du der Finsternis Tore geschaut?
Hast du der Erde Breiten überblickt? Sag es, wenn du das alles weißt.
Wo ist der Weg zur Wohnstatt des Lichts? Die Finsternis, wo hat sie ihren Ort,
dass du sie einführst in ihren Bereich, die Pfade zu ihrem Haus sie führst?
Du weißt es ja; du wurdest damals ja geboren, und deiner Tage Zahl ist groß.
Da antwortete Ijob dem Herrn und sprach:
Siehe, ich bin zu gering. Was kann ich dir erwidern? Ich lege meine Hand auf meinen Mund.
Einmal habe ich geredet, ich tu es nicht wieder; ein zweites Mal, doch nun nicht mehr!

Psalm 139(138),1-3.7-8.9-10.13-14.

Herr, du hast mich erforscht und du kennst mich.
Ob ich sitze oder stehe, du weißt von mir.
Von fern erkennst du meine Gedanken.
Ob ich gehe oder ruhe, es ist dir bekannt;
du bist vertraut mit all meinen Wegen.

Wohin könnte ich fliehen vor deinem Geist,
wohin mich vor deinem Angesicht flüchten?
Steige ich hinauf in den Himmel, so bist du dort;
bette ich mich in der Unterwelt, bist du zugegen.

Nehme ich die Flügel des Morgenrots
und lasse mich nieder am äußersten Meer,
auch dort wird deine Hand mich ergreifen
und deine Rechte mich fassen.

Denn du hast mein Inneres geschaffen,
mich gewoben im Schoß meiner Mutter.
Ich danke dir, dass du mich so wunderbar gestaltet hast.
Ich weiß: Staunenswert sind deine Werke.



Evangelium nach Lukas 10,13-16.

In jener Zeit sprach Jesus: Weh dir, Chorazin! Weh dir, Betsaida! Wenn einst in Tyrus und Sidon die Wunder geschehen wären, die bei euch geschehen sind - man hätte dort in Sack und Asche Buße getan.
Tyrus und Sidon wird es beim Gericht nicht so schlimm ergehen wie euch.
Und du, Kafarnaum, meinst du etwa, du wirst bis zum Himmel erhoben? Nein, in die Unterwelt wirst du hinabgeworfen.
Wer euch hört, der hört mich, und wer euch ablehnt, der lehnt mich ab; wer aber mich ablehnt, der lehnt den ab, der mich gesandt hat.

Der Umkehr zustimmen
Hl. Katharina von Genua (1447-1510), Laie, Mystikerin

Der freie Wille

Gott treibt den Menschen an, sich von der Sünde zu erheben; dann erhellt er mit dem Licht des Glaubens den Verstand, anschließend entfacht er, indem er den Menschen gewissermaßen daran Geschmack finden lässt, den Willen. All das vollbringt Gott in einem einzigen Augenblick, obwohl wir, um es auszudrücken, vieler Worte bedürfen und dazu eine bestimmte Zeit brauchen.

Dieses Werk vollbringt mehr oder weniger Gott in den Menschen, entsprechend dem Ergebnis, das er vorhersieht. Jedem Menschen wird Licht und Gnade geschenkt, damit er tue was in seiner Macht steht, und sich so einfach dadurch retten kann, dass er seine Zustimmung gibt. Diese Zustimmung vollzieht sich auf folgende Weise: Wenn Gott sein Werk vollbracht hat, genügt es, dass der Mensch sagt: „Ich bin zufrieden, Herr, tu mit mir, was du willst; ich bin entschlossen, nie mehr zu sündigen und alles auf der Welt deiner Liebe zu überlassen.“

Diese Zustimmung und dieser Willensakt gehen so schnell vor sich, dass der Wille des Menschen mit dem Willen Gottes eins wird, ohne dass der Mensch sich dessen bewusst wird, und das umso mehr, als dies in aller Stille vor sich geht. Der Mensch nimmt diese Zustimmung nicht wahr, er fühlt sich aber innerlich dazu gedrängt zuzustimmen. Dabei hat sein Herz so Feuer gefangen, dass er außer sich gerät und sprachlos wird und sich nichts anderem zuwenden kann. Durch diese geistige Einheit ist der Mensch mit einem geradezu unauflöslichen Band an Gott gebunden, weil Gott, sofern der Mensch zustimmt, fast alles tut. Wenn der Mensch sich leiten lässt, bestimmt Gott über ihn und führt ihn zu der Vollkommenheit, die er ihm zugedacht hat.

 

Das Bistum Münster bietet Ihnen mit dem "Haus der Seelsorge" eine Möglichkeit, Ihre ganz persönlichen Fragen aus jeder Lebenssituation zu stellen. Dazu erwarten Sie Menschen aus dem Bistum, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen der seelsorgerischen Arbeit kommen. Aus unserer Gemeinde ist Werner Fusenig (Diakon mit Zivilberuf) in dieser Einrichtung aktiv.

Über diesen Link erreichen Sie das "Haus der Seelsorge" und können dort Ihren gewünschten Dialogpartner auswählen.

Ganz gleich, ob Sie den Dialog per E-Mail oder im direkten Chat aufnehmen möchten. Alle Seelsorger werden zeitnah antworten und mit Ihnen gemeinsam Antworten suchen.

Übrigens: Mittwoch ist Chatzeit

Jeden Mittwoch steht ab 20.30 Uhr ein Seelsorger im offenen Chat als Gesprächspartner zur Verfügung. Einen Zugang zum Chat finden Sie mittwochs über die kirchensite.de-Startseite und jederzeit in der Rubrik Fragen&Glauben.

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 94 05 94
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo., Do. u. Fr.  9.00 – 11.45 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

047419
Besucher online: 23

Anmeldung (Intern)