In die Vorgärten der Stadt geschaut

Bunter Abend der KFD Sassenberg In die Vorgaerten der Stadt geschautAls eigenwillige Hausfrau machte Margret Fischer mit ihrem Sketch den Anfang des „Bunten Abends“ im Hotel Börding. Bester Laune kümmerte sie sich um die Wäsche und sorgte für großes Gelächter im Saal. Foto: Christopher Irmler Bunter Abend der KFD Sassenberg

Sassenberg - In der Hesselstadt leben skurrile Menschen. Zu diesem Schluss kamen jedenfalls die Spielerinnen der KFD. Während des rekordverdächtigen Sommers habe man die Zeit genutzt, einen Blick in die Sassenberger Vorgärten zu werfen, so KFD-Sprecherin Ruth Fusenig.

„Es ist wieder soweit: In Sassenberg ist Theaterzeit.!“ Im Saal des Hotel Börding lud die KFD am Dienstag zum mit Spannung erwarteten „Bunten Abend“. Bei den „Geschichten über‘n Gartenzaun“ präsentieren die Aktiven ihrem Publikum viele kurzweilige Sketche. Dabei feiert Mecky Ellebracht ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum und ist unter anderem als strenge Verfechterin einer internetfreien Zone zu sehen.

Den Anfang machte jedoch Margret Fischer, die sich beim Aufhängen der nicht unbedingt angesagtesten Unterwäsche über die Schulter schauen ließ – Lacher und Gejohle garantiert.

Natürlich thematisierten die Laienspielerinnen auch die neuesten Ernährungstrends und bemühten dafür auch so manch erstaunliche – natürlich topaktuelle – Studie. Auch die Geschlechterrollen finden Jahr für Jahr ihren Platz im Programm der „Bunten Abende“. Nach durchzechter Nacht, verbunden mit so manchem Fehltritt, kann ein sichtlich geknickter Ehemann sein Glück kaum fassen: Anstelle einer Standpauke wird er von seiner Gattin verwöhnt. Des Rätsels Lösung strapazierte einmal mehr die Lachmuskeln des Publikums.

Und auch auf einen begriffsstutzigen Gärtner, eine nützliche Hilfe im Haushalt oder eine komplizierte Yoga-Gruppe kann sich das Publikum freuen. Ferner lernt es „lustige Witwen“ oder „Männer allein Zuhaus“ aus der Nähe kennen. Am Donnerstag (14.30 Uhr) sowie am Freitag (19 Uhr) besteht nochmals die Gelegenheit, die munteren Sketche zu sehen. Die Tages- bzw. Abendkasse wird geöffnet sein.

Quelle WN vom 27.09.18  /  Text & Foto: C. Irmler

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

045833
Besucher online: 51

Anmeldung (Intern)