Glockebericht KOEB 15082018Kerstin Sternberg, Birgit Weßel und Annette Hagedorn (v.l.) sind für die Besucher der KÖB Sassenberg da. Guido Kuhaupt hat gerade ein Buch bestellt. Bild: ReimannSassenberg (dor) - Seitdem die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) eine neue Bleibe im Pfarrheim gefunden hat, sieht die Welt für die Bücherei wieder rosig aus. Nutzer- und Ausleihzahlen steigen kontinuierlich an. Die Bücherei ist zu einem Treffpunkt in Sassenberg geworden.

Hiltraut Bergmann, Leiterin der KÖB Sassenberg, zieht nach dem ersten Jahr eine positive Bilanz. Die achtjährige Greta liebt die Hörbücher der Serie „Kati und Azuro“, die elfjährige Kira erfreut sich an dem großen DVD-Spielfilm-Angebot und ihre Mutter Sabine Pfeffer schaut gerne in die eine oder andere Kochzeitschrift, um den häuslichen Speiseplan zu bereichern. Trotz ihres unterschiedlichen Alters haben die drei eins gemeinsam: Sie gehören zu den vielen Stammgästen der Katholischen Öffentlichen Bücherei. Fast jede Woche sind sie in der neuen Räumlichkeit im Pfarrheim, um sich hier neue Filme, Bücher, CDs auszuleihen.

Ausleihzahlen steigen steil an

Hiltraut Bergmann, Leiterin des Büchereiteams freut sich über die treuen Nutzer, von denen es immer mehr gibt.  „Es scheint als hätten die Sassenberger nur darauf gewartet, dass wir wieder eine feste Bleibe haben“, so die Leiterin. Wie Bergmann weiter sagt, hätten sich die letzten vier Jahre vor dem Umzug, die geprägt waren durch Unsicherheit und provisorische Standorte, negativ auf die Ausleihzahlen ausgewirkt. „Jetzt aber gehen die Zahlen wieder steil nach oben“, so Hiltraud Bergmanns Bilanz nach einem Jahr im Pfarrheim an der Langefort.

Angebot wird ab Oktober erweitert

Auf 52 Quadratmetern stehen den Nutzern in der neuen KÖB 4400 Medien zur Verfügung. Allerdings steht hier bald eine Veränderung ins Haus, denn ab Oktober können Nutzer mittels des Onleihe-Verbunds „Libelle“ dann zwischen 9000 weiteren Medien wählen. Bereits schon jetzt können Nutzer sich dank einer Systemumstellung vom heimischen PC oder per Handy darüber informieren, ob ein gewünschtes Buch in Sassenberg oder Füchtorf vorrätig ist.

Ausweise gelten für beide Büchereien

Wenn nicht, können sie es ebenfalls online vorbestellen. Da die KÖB-Sassenberg sich mit der Bücherei Füchtorf einen Online-Katalog teilt, gelten ganz nebenbei die Bücherei-Ausweise der Füchtorfer nun auch in Sassenberg und umgekehrt. Das neue System erlaubt es auch, ausgeliehene Bücher und Spiele selbständig zu verlängern. Während diese Vorgänge für die Nutzer kostenlos bleiben, werden für das Herunterladen von E-Books, E-Zeitschriften und E-Audios (Hörbüchern), zehn Euro pro Jahr fällig.

Quelle: "Die Glocke" vom 15.08.18  /  Text & Foto: D. Reimann

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

043201
Besucher online: 30

Anmeldung (Intern)