Onleihe lockt Leser in die Büchereien

Glockebericht Onleihe lockt in ide BüchereienElke Heitmann (hinten) und Martina Mersmann gehören zum ehrenamtlichen KÖB-Team. Wie sie berichten, nimmt die Online-Ausleihe an Fahrt auf. Bild: D. ReimannSassenberg / Füchtorf (bemi) - Risiko bedeutet nicht nur, dass jemand etwas aufs Spiel setzt, sondern dass er auch etwas gewinnen kann. Das dachte sich wohl auch Hiltraut Bergmann, Leiterin der Bücherei der Kirchengemeinde St. Marien & Johannes. Ihr Mut wurde belohnt.

Im Oktober 2018 entschied sich die Bücherei, Medien anzubieten, die Kunden online erwerben und lesen können – die sogenannte Onleihe. „Skeptiker haben uns davon abgeraten. Die Sorge war groß, dass wir dadurch Stammleser verlieren können“, berichtet die Leiterin.

„Das Wagnis hat sich gelohnt“

Jetzt, eineinhalb Jahre später, kann sie beruhigt sagen: „Das Wagnis hat sich gelohnt. Die Befürchtung, dass die Onleihe nur ein kurzer Hype sei, hat sich nicht bewahrheitet.“ Im Gegenteil.

Denn die Büchereien in Sassenberg und Füchtorf haben dadurch vor allem erwachsene Leser wiedergewonnen, die sie verloren geglaubt hatten. „Die Onleihe wird sehr gut angenommen.“ Im vergangenen Jahr wurden rund 1500 Medien online abgerufen. Darunter sind nicht nur Romane, sondern auch Zeitschriften und Kinderbücher.

Die Medien können weltweit ausgeliehen werden

Besonders auffällig: „Im Sommer ist die Zahl der ausgeliehenen Medien online am höchsten.“ Dann nämlich, so glaubt es Bergmann, lesen die Menschen am Strand oder in den Bergen ihre Bücher. „Es ist möglich, die Medien weltweit abzurufen. Das hat schon seine Vorteile.“

Die, die nun virtuelle Bibliothek durchstöbern, zahlen jährlich zehn Euro. Ihren Online-Pass müssen die Kunden aber persönlich in den Büchereien beantragen. „Uns fällt auf, dass diese Leser dann gern mal in den Büchereien weiterstöbern und auch andere Medien ausleihen, auf die sie vor Ort stoßen“, freut sich Bergmann über regen Betrieb zu den Öffnungszeiten.

Quelle: "Die Glocke" vom 27.01.2020  /  Text & Foto: D. Reimann

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo., Di, Do. + Fr:.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. + Mi.:  15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo. + Mi.:  9.00 – 11.00 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

Anmeldung (Intern)